• BMD GARANT
  • entecco USA
  • GARANT filter
  • INFRA > PROCESS energy services
  • LHS Austria clean air systems
  • LHS Poland clean air systems

Schlauchfilter in Reihenbauweise

LHS Typ JDR

Hochwertige Schlauchfilter in modularer Reihenbauweise auch mit ATEXKonformität!

Dieser bewährte Filtertyp wird mit einem ausgereiften Abreinigungssystem mittels Druckluft pulsweise regeneriert bzw. abgereinigt und deshalb auch als Jet-Druckluft- Reihenfilter (JDR) bezeichnet. Die effektive und sparsame Druckluftabreinigung erfolgt durch spezielle Luftstrahlrohre und eine Venturidüse am Eintritt in den Filterschlauch.

 

Die Konstruktion des Filtergehäuses und der -wanne besteht aus innen glatten Paneelen. Werkstoff und Wandstärke der Filterkonstruktion werden an die jeweiligen Anforderungen angepasst. Mehrere Verschleißausführungen, insbesondere im Rohgas-
eintrittsbereich und am Materialaustrag, sind im Standard abgebildet.

 

Der Einsatz in explosionsfähigen Umgebungen (z. B. Innen-Zone 20, Außen-Zone 22) sind in ATEXkonformen Ausführungen ebenso Standard.

 

Ausgereifte, standardisierte mikroprozessorgesteuerte Filterabreinigungssteuerungen eröffnen vielfältige Möglichkeiten des optimalen Dauerbetriebes, z. B. On-/Offline, Zwangsabreinigung, Precoating, Nachreinigung.


Filterschlauchlängen

  • 1.125 mm
  • 2.250 mm
  • 3.375 mm
  • 4.500 mm
  • 5.000 mm
  • 6.000 mm